Weihnachts Jam Session
17.12.2016 ab 20:00 Uhr
Sie sind wieder herzlich eingeladen mit uns Advents- Weihnachtslieder zu musizieren. Jeder kann mitmachen, oder einfach nur am Kamin sitzen und zuhören.

Der Eintritt ist frei, ab 20:00 Uhr geht's los.
Geschichten am Kamin
28.11.2016 ab 17:00 Uhr
Lesereihe im Kleinen Rahmen vom 28.11.2016 bis 03.12.2016:

Mo, 28.11.2016, 17:00 Uhr: Gisela Reimann

Di, 29.11.2016, 17:00 Uhr: Musikgruppe ctm Schelkau

Mi, 30.11.2016, 17:00 Uhr: Pfarrer Keilholz

Do, 01.12.2016, 17:00 Uhr: Pfarrer Rossdeutscher

Fr, 02.12.2016, 20:00 Uhr: Dirk Zimmermann

Sa, 03.12.2016, 19:00 Uhr: Abschlußlesung "AN DER ARCHE UM ACHT Pinguine an Bord
mit Corinna Schulz, Julia Köhler, Alexander Köhler, Stefan Köhler und Ingolf Liebold
Reisefilmnacht
24.09.2016 ab 19:30 Uhr
Am 24.09.2016 lädt das Team des Kulturvereins Kleinerrahmen e.V. wieder zur alljährlichen Reisefilmnacht.

Die Besucher erwartet ein Abend voller Fernweh, spannender sowie amüsanter Geschichten und natürlich eindrucksvolle Bilder.

Beginn ist 19:30 Uhr mit Alphornmusik.
Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Die Vorträge in diesem Jahr:

Georgien:
Entlegene Berge und einsame Steppen. Gabriele und Bernd Landmann reisten mit ihrem Geländewagen quer durch das Land.

Canada:
Winterolympiade, Skifahren, Bären und Kinderbetreuung - Corinna Schulz verbrachte 7 Monate als Aupair in Whistler nahe Vancouver.

Schweden:
Meter hoher Schnee und blaues Eis. Winfried Langer, Ingolf Liebold, Alexander und Stefan Köhler kletterten einen der größten Eisfälle des Landes.

Afrika:
Bäume für Afrika - der Förster Stefan Fahr arbeitete zwei Jahre in einem Aufforstungsprojekt in Lesotho.
Wer nicht ehrt Wein Weib und Gesang...
02.09.2016 ab 19:30 Uhr
So lautet der Titel des musikalisch-komödiantischen Abends zu welchem der Kulturverein Kleiner Rahmen e.v. am Freitag den 2.9.2016 um 19:30 Uhr einlädt.
Gisela und Hubert Reimann gestalten diesen Abend zusammen mit Frieder Liebmann am Klavier. Sie können sich auf einige amüsante Anekdoten als auch heitere und ernste Lieder aus der Musikgeschichte rund um Wein und andere Getränke freuen.
Der Eintritt ist wie immer frei, um eine kleine Spende wird gebeten.
Georg Kostron & sein Manager auf Fahrradtournee
24.06.2016 ab 19:00 Uhr
DadaPunk-Duo radelt und performt ab 18. Mai von Plauen bis nach Leipzig

DIE FAKTEN:

Zwei Künstler, zwei Soundbikefabrikateure, vier Fahrräder, je 80 Kilogramm Gepäck, 9 Live-Shows, dazwischen insgesamt 150 Kilometer. Georg Kostron und Daniel - sein Manager - Bren gehen wieder auf Konzertreise. Ab 18.Juni wird in Deutschland das zweite Programm des Austro-Berliner Duos, DadaPunk, live präsentiert. Und das wieder ohne Unterstützung durch Begleitmusiker, Verbrennungsmotoren und zuverlässige Bühnentechnik, dafür mit zwei Soundbikes. Stromautonom ist das Wort der Tour. Aufgeführt wird konzertant und im freinen Feld entlang der weißen Elster zwischen Plauen und Leipzig. DadaPunk (Kugel i/2016) - Schlagerpunk meets Kabarett: erhältlich auf CD, Vinyl, bei Spotify und iTunes - sowie live in Ihrer Nähe! (Siehe Termine unten.)

WIE KAM ES DAZU? - DER HINTERGRUND:

Seit Daniel - sein Manager - Bren vor zwei Jahren beauftragt wurde, Georg Kostrons defizitäres Bandprojekt auf Vordermann zu bringen, ist viel passiert: Die Begleitband wurde gefeuert und durch eine alte Tonbandmaschine ersetzt. Sein Manager drängt sich seither selbst als Kostrons Duettpartner ins Rampenlicht und müht sich auf der Bühne an fragiler Elekronik sowie an Spielzeuginstrumenten ab. Aber immerhin! Die Strategie des Managers ging auf: Es wurden mehr als 60 Konzerte in Deutschland und Österreich gespielt, das erste Programm (Blüte Des Lebens, Phonector/2014) sorgte bei Publikum wie Kritik für schaurig-schöne Fassungslosigkeit, der Höhenflug des schrägen Liedermachers und seines peniblen Sargnagels schien vorprogrammiert - hätte, ja hätte der Manager nicht die Einkünfte aus den Konzerten veruntreut und in dubiose Offshore-Geschäfte gesteckt. Jetzt ist alles weg, und der Künstler weigert sich wie zum Trotz, endlich den Formatradio-tauglichen Hit zu schreiben, der den beiden aus der finanziellen Misere helfen könnte. Stattdessen werden auf DadaPunk Konsumwahn und Turbokapitalismus samt SUV-Fahrer und Kapselkaffeetrinker karikiert. Sein Manager hat folgerichtig die Hoffnung auf eine kommerzielle Cashcow begraben. Nun sind alle Rücklagen verbraucht, es ist kein Rettungsschirm in Sicht. Da hilft nur: weiter den Sparstift ansetzen und auf Tour gehen. Luxushotels, Haubenmenüs und Tourbus sind gestrichen, ab 18. Juni geht es für Georg Kostron & seinen Manager entlang der weißen Elster von Plauen bis Leipzig - mit dem Fahrrad! Georg Kostron, durch einen Knebelvertrag lebenslänglich an seinen Manager gebunden, wird wohl nichts anderes übrig bleiben, als viel Müsli zu essen, ordentlich in die Pedale zu treten und sich allabendlich gemeinsam mit Bren aus dem Schlamassel zu performen. Dass dieser Tourplan körperlich fast nicht machbar und damit das nächste Drama vorprogrammiert ist, hat das ungleiche Paar ausgeblendet. Es gilt die drohende Zahlungsunfähigkeit und damit den Ausschluss aus der Musikergilde, den Muxit, abzuwenden.

KONZERTE:
18.06 - Berlin - Auftakt im Mehringhof
19.06 - Plauen - an der frischen Luft
20.06 - Greiz - alte papierfabrik greiz
21.06 - Berga/Elster - Kulturhof Zickra
22.06 - Gera - Jugendhaus Shalom Gera
23.06 - Crossen - an der frischen Luft
24.06 - Zeitz - Kleiner Rahmen
25.06 - Leipzig - Noch Besser Leben
26.06 - Leipzig - an der frischen Luft
30.06 - Berlin - Abschluß Tik Nord - Theater im Kino
Wendekind - Martin Papke
18.06.2016 ab 19:00 Uhr
Martin Papke wurde 1989 in Zerbst geboren und lebt in Weissenfels. Der von den Philippinen geprägte Seelsorger singt und erzählt aus seinem Leben.
La soup aux choux - Kohlsuppen Abend
19.03.2016 ab 19:00 Uhr
Der bekannte Film von Louis de Funes aus dem Jahr 1977, mutet wohl erstmal etwas albern an. Wenn da zwei alte Herren auf ihrem in die Jahre gekommenen Landsitz in den Himmel hinein schauen und auf ganz eigenwillige Art und Weise den Abend ausklingen lassen. Doch stellt diese kleine Komödie auf charmante Art und Weise grundsätzliche Fragen an das Leben und das Altwerden.

Am 19. März 2016 sind alle die auch gerne über diese Fragen nachdenken - oder sich einfach amüsieren wollen recht herzlich in den Kleinen Rahmen eingeladen. Es beginnt 19 Uhr und der Abend wird mit authentischer Kohlsuppe und südfranzösischen Rotwein umrahmt.

Der Eintritt ist wie immer frei, um eine kleine Spende wird gebeten.
Vortrag: Japanreise
13.02.2016 ab 19:00 Uhr
Am 13. Februar findet im kleinen Rahmen ein Vortrag über eine zweimonatige Japanreise statt. Dazu laden wir recht herzlich ein.

Zuzüglich zu den Reiseerlebnmissen wird es auch noch eine kleine japanisch-kulinarische Überraschung geben.
Die Begegnung
12.02.2016 ab 19:00 Uhr
Die Vierschwarzenschafe, eine Formation die wahrscheinlich einigen Menschen unserer Region noch immer ein Begriff ist. Dies war der Name einer kleinen Band welche sich der Musik der 20er und 30er Jahre aber auch der Swing- und Jazzmusik verschrieben hatte. In den vergangenen Jahren war es still geworden im "Stall" der Schwarzen Schafe. Nun treffen sich zumindest zwei von ihnen (Andre Köhn und Stefan Köhler) wieder um noch einmal Tasten, Saiten und Stimmen zum klingen zu bringen. "Mein kleiner grüner Kaktus", "Hello Dolly" usw. laden alle sehr herzlich ein am 12. 02.16 um 19.00 Uhr in den Kleinen Rahmen in der Freiheit 19 in Zeitz zu kommen um dort Frohsinn und Musik zu begegnen.

Der Eintritt ist frei.

Wer mag kann dann gleich am 13.02.16 einem sehr spannendem Reisebericht zweier Zeitzer durch Japan folgen. Der Beginn ist auch hierbei 19.00 Uhr und der Eintritt ist frei.
Doch es soll nicht nur ein visuelles Abenteuer werden. Für japanisch- kulinarische Genüsse sorgt Kotomi Landman. Sie sind herzlich willkommen.
Weihnachts-Jam
19.12.2015 ab 19:00 Uhr
Musikalische Weihnachten im kleinen Rahmen

Am 19.12.15 wird im kleinen Rahmen in der Freiheit 19 in Zeitz wieder gejammt. Die nun schon zu einer kleinen Tradition gewordene Veranstaltung heißt alle Musiker,Musik -interessierte und alle die einfach einen gemütlichen Abend erleben wollen willkommen. Ab 20. Uhr steht die Tür für jeden offenen.

Der Eintritt ist frei.
Hörflug
28.11.2015 ab 19:00 Uhr
Hörflug im Kleinen Rahmen

Am Sonnabend, den 28.11.15 erwartet der Kleine Rahmen all seine Gäste wieder einmal mit einem ganz besonderen Programm.
Der Braunschweiger Klang-Installationskünstler Antimo Sorgente wird den kleinen Veranstaltungsraum in der Freiheit 19 mit seinem Cello und verschiedensten Sound Elementen zum Klingen bringen. Unterstützt wird er dabei von Stefan Köhler. Die beiden Cellisten sitzen sonst im Generationen Symphonieorchester zusammen am Pult - diesmal soll aber nicht die Klassik, sondern die Improvisation mit Cello und Klängen im Vordergrund stehen. Es erwartet Sie ein spannender Abend.

Beginn ist 19 Uhr.
Der Eintritt ist frei
Tape Tour Africa
21.11.2015 ab 19:00 Uhr
Live-Fotostreifzug quer durch Afrika.
Verblüffende Naturwunder, fremde Kulturen, Staub und Hitze zum Miterleben.

Der Name TapeTourAfrica spiegelt zwei Ideen wieder, die hinter dem Gesamtprojekt stehen: Dabei steht "Tape" (engl. Videoband) für die Videobotschaften der Kinder mit Fragen an die Kinder auf dem anderen Kontinent. "TourAfrica" hingegen weist auf den Reise- und Ralleygedanken im Projekt hin.

Die Reise

Für Afrika braucht man einen Geländewagen. In der Sahara wird man gekidnapped. In Schwarzafrika herrscht überall Krieg! Vier Wagemutige sind aufgebrochen, das Gegenteil zu beweisen. In zwei 28 Jahre alten Kleinwagen, die zusammen gut 500 Euro gekostet haben, sind sie vom Olympiadorf aus in Richtung Afrika aufgebrochen. Ihre Mission: So weit wie möglich Richung Süden fahren und dabei Kindern einen Blick auf einen anderen Kontinent ermöglichen.

...
Vorankündigung: Reise- und Bergfilmnacht
03.10.2015 ab 19:00 Uhr
Es werden wieder einige interessante Reiseberichte und spannende Filme in gemütlicher Athmosphäre zu erleben sein.
Syrischer Abend
11.09.2015 ab 17:00 Uhr
Kulturelles und Kulinarisches aus dem nahen Osten
Vom Bier und anderem Gesöff
29.08.2015 ab 19:00 Uhr
Der Kleine Rahmen lädt wieder ein.
Nach einer kleinen Sommerpause, welche wir für Umbaumaßnahmen und Instandsetzungen genutzt haben, erwartert Sie nun wieder ein spannendes Programm,

Vom Bier und anderem Gesöff

ein literarisch- musikalischer Abend von und mit dem Schauspieler- und Musikerehepaar Reimann. Spannende sowie fröhliche Geschichten rund um das Thema Bier und andere Getränke in Zeitz.

Der Eintritt ist wie immer frei, Sie sind alle herzlich willkommen.
Kleinpflanzen-Auktion
22.05.2015 ab 18:00 Uhr
Am Freitag, den 22.05.15, kann man Kleinpflanzen zu günstigen Preisen ersteigern.
Ab 18:00 Uhr können Interessenten, Hobbygärtner und Freizeitbotaniker alle abgegebenen Garten-, Gewürz-, Balkon-, Zimmer- und Zierpflanzen besichtigen.
Ab 18:30 Uhr sollen dann alle Gewächse unter Leitung eines versierten Auktionators versteigert werden.
Der Erlös geht an den Verein Kleiner Rahmen e.V.. In dessen Zeitzer Domizil, in der Freiheit 19, kommen alle bis dahin gespendeten heimischen und exotischen Pflanzen unter den Hammer.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Sie können den Verein unterstützen, indem Sie:
1) am Mittwoch (20.5.) und Donnerstag (21.5.) zwischen 16:00 und 19:00 Uhr und am Freitag (22.5.) zwischen 16:00 und 18:00 Uhr Ihre Pflanzen im Kleinen Rahmen abgeben,
2) zur Auktion kommen und fleißig mitsteigern.

Leider können nur Pflanzen angenommen werden, die gesund, mindestens 10cm und maximal 1m groß sind.
Zudem sind an den Pflanzen Zettel mit dem Namen des Gewächses und ggf. Pflegehinweise anzubringen oder bei Abgabe zu benennen.
Gewächse, welche nicht im Topf gebracht werden, sind bitte mit umwickeltem Wurzelwerk abzugeben.
Bei der Auktion erworbene Pflanzen sind sofort in bar zu bezahlen.
Da es sich um Gebrauchtgewächse handelt, besteht keinerlei Garantieanspruch oder Umtauschrecht.
Wir wünschen allen Mitsteigernden viel Glück!
Alasdair Bouch in concert
01.05.2015 ab 19:00 Uhr
Am Freitag, den 1.5.2015 können sich alle Freunde von Blues-, Soul- und Rock-Music auf ein ganz besonderes Konzert in Zeitz freuen:

Der britische Singer & Songwriter Alasdair Bouch macht auf seiner >>Spring European Tour 2015<< Station im Kleinen Rahmen, (Freiheit 19) und gibt ab 19:00 ein Konzert. Das musikalische Chamäleon singt und spielt seine Songs hingebungsvoll mit Gefühl und Kraft. Der Profi Musiker überrascht seit über 20 Jahren das Publikum mit immer neuen Facetten seiner Kunst.
So verspricht seine Zeitz-Premiere ein wundervoller Abend zu werden - mit Hymnen an die Natur, die Liebe und das Leben.

Der Eintritt ist frei.
Über eine Spende würde sich der Künstler jedoch freuen.

mehr Infos zum Künstler
Klangschatten Impro-konzert
21.03.2015 ab 19:00 Uhr
Am 21.03.15 laden wir euch ab 19:00 Uhr ein, mit uns einen Abend voll spannend-experimenteller Musik zu erleben. Beim Improvisieren lassen wir barocke, klassische und moderne Klänge miteinander verschmelzen. Ihr seid herzlich willkommen, der Eintritt ist frei!

Wir - das sind: Stefan Köhler (Cello), Winfried Langner (Gitarre) und Daniela Mokosch (E-Piano).
Chansonabend
31.01.2015 ab 19:00 Uhr
Ein Abend mit Melodien und Texten unter Anderem von Jaques Brel, Georges Moustaki und Georges Brassens

Bernard Dumas: Gesang / Gitarre / Akkordeon
Christine Gumann: Violine / Saxophon
Weihnachts Jam Session
23.12.2014 ab 20:00 Uhr
... gemütliches gemeinsames Musizieren am Kamin im Kleinen Rahmen...

Jeder ist eingeladen mitzumachen oder einfach zuzuhöhren und sich mit uns musikalisch auf das Weihnachtsfest einzustellen.

Mit dabei sind Mitglieder der Bands:
4 Schwarze Schafe - Quattro Dasj - Saitlinge - Black Design - Rush Hour - Klenke Kammerchor - Sentimental Muggy Foots - Mondnacht - Fräulein Schmidt und die Krummfichten - MoonArt - Vanillekakao
Bergfilmnacht
27.09.2014 ab 20:00 Uhr
Beiträge:

- Bouldern im tschechischen Granit - Leon Schmidt
- Noorderlicht - Arktis Expedition - Ingolf Liebold
- "Der andere Tag" Schwedens kalte Berge - Stefan Köhler
- Neuseeland - Thomas Garding

Der Eintritt ist frei!
Halb und Halb
22.08.2014 ab 19:00 Uhr
Thomas Garding präsentiert in einer musikalischen Buchlesung Zeilen spannender Episoden aus einem bewegten Leben voller Musik, Höhen und Tiefen.
Kleinpflanzentausch
29.05.2014 ab 16:00 Uhr
Jeder ist eingeladen, Gemüse- oder Blumenpflanzen sowie selbst Eingewecktes oder Gebrautes mitzubringen oder mit Anderen zu tauschen.
Um 17:00 Uhr besteht die Möglichkeit an einem Vortrag über Bienen und Honig mit anschließender Verkostung teilzunehmen.
Referent ist Friedrich Rosenthal, 18 Jahre alt, bereits seit vier Jahren Imker. Er führt die "Imkerei Ökohof Fläming" (www.oekohof-flaeming.de) seit einem Jahr im Nebenerwerb.
Der Abend wird umrahmt von Musik, es gibt abends auch die Möglichkeit mit zu jammen.
Weihnachts-Jam-Session
23.12.2013 ab 20:00 Uhr
Am Vorweihnachtsabend kann man sich bei und mit uns musikalisch auf das Fest einstellen

Mit dabei sind Mitglieder der Bands:
4 Schwarze Schafe - Quattro Dasj - Saitlinge - Black Design - Rush Hour - Klenke Kammerchor - Sentimental Muggy Foots - Mondnacht - Fräulein Schmidt und die Krummfichten - MoonArt - Vanillekakao
Stationiert in Afghanistan
13.12.2013 ab 19:00 Uhr
Erlebnisse eines Bundeswehrsanitäters im Einsatz am Hindukusch
Lichtbildervortrag
Referent: Sebastian Reißner
kulinarischer Abend
16.11.2013 ab 18:00 Uhr
5 Gänge-Menü aus Regionalen Produkten (Marco Pasold)

mit Musikalicher Umrahmung Von Sandro Ermes (Gitarre) und Stefan Köhler (Cello)

am Samstag, den 16.11.13 - Beginn 18.00 Uhr
Bergfilmnacht
14.09.2013 ab 20:00 Uhr
Beiträge:

- Alpinklettern in den Schweizer Alpen - Markus Hohmann
- Steilwände am Polarkreis - Stefan Köhler
- Auf dem Landweg in den Iran - Kotomi und Markus Landmann
- Auf dem Eis des Baikalsees - Bernd und Gabi Landmann
kabarettistische Lesung
28.06.2013 ab 19:00 Uhr
Verse der eigenen Art

In dieser - in seiner Form recht eigenen Art Lesung - wird es kurzweilig und abwechslungsreich. Man bekommt Lust auf immer mehr, wenn der Thüringer Autor und Versedichter Wolfgang Piller unterstützt von seinem brüderlichen Moderator amüsant und nicht ohne Selbstironie z.B. Die wahrscheinlich kürzeste, der Wahrheit entsprechende Autobiographie der Welt zum Besten gibt. Oder wenn der Autor einen liebgemeinten Kommentar eines Fernseh-Promis nimmt und daraus Eine gewöhnungsbedürftige Liebeserklärung formt. Mit vielen Wortspielereien, Nonsensigem und teilweise skizzierten Kabaretteinlagen, wird diese Lesung, was sie verspricht... Eine eigene Art Lesung. Am 28. Juni 2013 können alle Freunde der kurzweiliger Poesie im "Kleinen Rahmen" in Zeitz ab 19:00 nicht nur eine Spielortpremiere erleben. Sondern sogar die ersten Lesung des Autors überhaupt in ganz Sachsen-Anhalt. Der Eintritt ist frei. Deswegen ist ein rechtzeitiges Erscheinen angeraten. Für Imbiss und Getränke ist gesorgt.
25 Jahre Musik
27.04.2013 ab 17:00 Uhr
Jubiläumskonzert im kleinen Rahmen

Alexander Köhler: Violine
Stefan Köhler: Cello
Sushi Abend
26.01.2013 ab 16:00 Uhr
Japanischer Abend
Sushi rollen im kleinen Rahmen unter Anleitung von Kotomi Adachi

Unkostenbeitrag 13,- €
Plätze snd begrenzt. Anmeldung bitte unter 01607418810 / markus.landmann@tu-ilmenau.de
Weihnachts-Jam-Session
23.12.2012 ab 20:00 Uhr
Lockere Jam-Session im kleinen Rahmen

Mit dabei snd Mitglieder der Bands.
4 Schwarze Schafe - Quattro Dasj - Saitlinge - Black Design - Rush Hour - Klenke Kammerchor - Sentimental Muggy Foots - Mondnacht - Fräulein Schmidt und die Krummfichten - MoonArt - Sahsnotas (Death/Black Metal)
Sushi Abend
15.12.2012 ab 16:00 Uhr
Japanischer Abend
Sushi rollen im kleinen Rahmen unter Anleitung von Kotomi Adachi

Unkostenbeitrag 13,- €
Plätze snd begrenzt. Anmeldung bitte unter 01607418810 / markus.landmann@tu-ilmenau.de
Bergfilmnacht
21.09.2012 ab 20:00 Uhr
Beiträge:

- Eröffnung mit Alphörnern
- Kilimandscharo, Tansania - Dr. Helfried Adam
- Projekt Eissturm: Bergsteigen in Skandinavien nahe des Polarkreises - Stefan Köhler
- Huayna Potosi (6000er), Bolivien - Daniela Mokosch
- Himalaya - Bergsteigen in eisigen Höhen - Stefan Fahr
- Umzug von Japan nach Deutschland mit dem Auto durch Asien - Dr. Markus Landmann